Mokka. Holunder. Rubin.

Warme Rottöne reflektieren auf den Fassaden meiner Stadt und ich erfreue mich an den Aromen, die in der Luft liegen. Es riecht nach dunklem Kaffee und bitterer Schokolade. Wenn ich nach dem Sommer das erste Mal meinen Mantel überwerfe, trage ich Stiefeletten an den nackten Beinen. Wahrzunehmen, wie sich mein Sommergefühl mit den ersten würzigen Herbsttagen mischt, ist wie ankommen. Aufregend und beruhigend zugleich.

Herbst – die Zeit der kräftigen Farben und feinen Aromen. Mit unserem mokkafarbenen Mantel aus Kaschmir und Schurwolle greifen wir die schönsten Herbstempfindungen als Inspirationsquelle auf. Er ist schmal in der Silhouette und trotzdem geräumig. Die Knopfleiste ist verdeckt, die Taschen groß, das Futter aus dunkelblauem Satin. Zeitlos schön!
Den Mantel kombinieren wir mit Krepp- und Seidenkleidern in Purpur, Holunder und Rubinrot.

Dem eigenen Stil folgen, das kann aufregend und beruhigend zugleich sein. Vereinbaren Sie Ihre Auszeit im Atelier. Bei einer Tasse Mokka freuen wir uns auf Sie.