Mein persönlicher Stil

Das JORDAN-Baukastensystem wird mit unseren neuen Kleidern aus doppelflächigem Feinstrick in einer großen, spannenden Farbpalette erneut auf den Punkt gebracht:

DAS PRINZIP
ist ein großer Variantenreichtum an Modellen und Details in feinsten Abstimmungen, die Sie Jahr für Jahr zueinander ergänzen können. Passend zu Ihrem Typ und auf Ihre Bedürfnisse eingehend, bleiben Sie sich und Ihrem Stil treu.

DIE TUNIKA
kann als leger fallendes, knielanges Kleid oder als Überwurf zu Hosen getragen werden. Diesen Kleidertyp bieten wir mit unterschiedlichen Ausschnitten, Längen und Details an. Zum Beispiel mit Taschen oder ganz puristisch, wie hier in der Farbe Wildrose.

DAS RAGLANKLEID
mit seinem tief angesetzten Rock und dem kleinen Wasserfall, haben wir ebenso für die wunderbare Vielfalt individueller Figurentypen entwickelt. Neben der rauchblauen Variante im Bild, können Sie Ihre ganz persönlichen Farbkombinationen, unterschiedlichen Ausschnitte, Ärmellängen und Silhouetten zusammenstellen.

DIE KIMONO-WICKELROCK-KOMBINATION
kaschiert sanft und lässt mit den großen Taschen im Rock ein ausgesprochen entspanntes Wohngefühl aufkommen. Die grafische Rückenpasse steht im Wechselspiel zur skulpturalen Kragengestaltung und greift den individuellen Körperrhythmus auf. Die gestalterische Aufmerksamkeit lässt Ihr Modell zu einem Lieblingskleid werden!

DAS MATERIAL
als doppelflächiger Feinstrick, auch Romanit oder Punta di Roma genannt, beult nicht aus und bietet neben seiner hohen Qualität angenehme Wärmeregulation und körperliche Geborgenheit.

DIE FARBAUSWAHL
reicht neben Fuchsia, Wildrose und Rauchblau (siehe Fotoserie) über Weinrot, Pflaume, Russischgrün, bis hin zu Blaubeere, Kirschrot, Nachtblau, Grafit und Schwarz.

OHRRINGE UND ARMBAND
haben wir zu den Kleidern passend bei unserer neuen Nachbarin, der passionierten und qualifizierten Goldschmiedin Stella Khauyeza in ihrer Agentur InJewels ausgesucht.