Waschen mit Kastanien

Ein aktueller Tipp von Lebenskleidung, den wir gerne weitergeben wollen:

"Noch ist es nicht zu spät und Du kannst sie überall draußen finden: Kastanien. Die kleinen Schätze eignen sich nicht nur zum herbstlichen Basteln (wobei sie meist zu kleinen Tierchen verarbeitet werden), sondern auch zum Waschen. Einfach 5 frische Kastanien sorgfältig mit dem Hammer oder Nussknacker zerkleinern. Je feiner die Kastanien gehackt werden, desto besser kann das enthaltene Saponin, das für die Waschwirkung verantwortlich ist, austreten. Die Kastanien in einem gut verschlossenen Wäschenetz o.ä. direkt in die Trommel der Waschmaschine geben. Wir haben es ausprobiert und waren entzückt von diesem Wundermittel.
Alternativ können die Kastanienstücke auch über Nacht in Wasser eingelegt und der abgeseihte Sud anschließend direkt in das Waschmittelfach gegeben werden."