Malerei und Zeichnungen

Seit vielen Jahren ist die TREPPENHAUSGALERIE von Sigrid Braun-Umbach in Lichterfelde-West ein kultureller Anziehungspunkt im Kiez. Anknüpfend an die schöne Tradition der Berliner Salonkultur mit Lesungen, Kleinkunst und Ausstellungen, lädt die Künstlerin in der Regel zweimal im Jahr zu spannenden Wochenendevents in die Alte Villa in der Ringstraße 80 ein.

Am letzten Januarwochenende, Samstag, den 25. und Sonntag, den 26. Januar von 12 bis 18 Uhr sind TREPPENHAUS, Salon und Atelier wieder für eine Ausstellung geöffnet:

Die Malerin Sigrid Braun-Umbach zeigt aktuelle Arbeiten in Acryl, Aquarell, Monotypie und Mischtechniken und die Modedesignerin Karin Jordan präsentiert Zeichnungen, Modeentwürfe und Kostümdarstellungen.

Obwohl beide Künstlerinnen komplett unterschiedliche Ausdrucksformen für sich entwickelt haben, vereint sie das Thema Durchbrüche und Umbrüche als natürliches Wachstumsprinzip von Mensch und Natur in ihrem langjährigen Schaffen.

Mehr Infos über die Künstlerinnen: Sigrid Braun-Umbach, Karin Jordan

Ein Teil des Verkauferlöses geht wieder als Spende an die Ärzte ohne Grenzen.

Wir freuen uns auf viele interessierte BesucherInnen. Und diejenigen, die selbst ganz weit weg sind und Freunde in Berlin und Brandenburg haben, bitten wir um Weitergabe dieser Einladung.